Inhaber eines indischen Touristenvisums zum Erlernen von Yoga und Yoga-Instituten

In diesem Thema behandeln wir die angesehensten Personen oder Institute für Yoga in Indien. Wenn Sie nach Indien kommen Indisches Touristenvisum Dann können Sie Yoga-Dienste in Indien in Anspruch nehmen.

Yoga lernen in Indien mit indischem Touristenvisum

Regierung von Indien bietet Indisches Geschäftsvisum Online (Indian Visa Online oder eVisa India for Business), Indisches medizinisches Visum Online (Indian Visa Online oder eVisa India für medizinische Zwecke) und Indisches Touristenvisum Online (Indian Visa Online oder eVisa India für Touristen). Wenn Ihr Ziel für einen Besuch in Indien die Yoga-Praxis durch eine Einzelperson oder ein Institut ist, sollten Sie sich bewerben Indisches Visum Online für touristische Zwecke (Indian Visa Online oder eVisa India Tourism).

Yoga ist eine alte Praxis, die damit verbunden ist Hinduismus in Indien und ist Teil dieser Schule der traditionellen hinduistischen Philosophie, die an die Existenz einer Seele oder eines Selbst glaubt. Weit entfernt von nur einer Reihe von Übungen oder Asanas Die Praxis des Yoga besteht aus Elementen, die sind körperlicher, geistiger und auch geistiger Natur. Seit geraumer Zeit ist Yoga im Westen vor allem als Übung bekannt, die zur körperlichen Fitness und zum Umgang mit Stress und Entspannung beiträgt. Egal, ob Sie sich nur für Yoga in dieser begrenzten Form interessieren und unbedingt lernen möchten, wie man es besser macht, oder ob Sie sich auch für den mentalen, meditativen und spirituellen Aspekt interessieren, in beiden Fällen könnten Sie unmöglich besser werden Lernerfahrung als bei einigen der besten Yoga-Retreats in Indien. Und nach Indien zu kommen, um Yoga zu lernen, ist jetzt sehr einfach, da ein indisches E-Visum verfügbar ist, mit dem Sie dasselbe online beantragen können. Für einen kurzfristigen Yoga-Kurs oder einen Yoga-Retreat müssten Sie ein indisches Touristen-E-Visum beantragen und neben den anderen Anforderungen des E-Visums Einzelheiten zu Ihrem Kurs und dem Institut angeben, an dem Sie teilnehmen werden. Aber bevor Sie dies tun, müssen Sie sich entscheiden, an welchem ​​Yoga-Retreat oder Kurs Sie teilnehmen möchten, und wir können Ihnen dabei helfen. Hier sind einige der besten Yoga-Retreats und Einzelpersonen in Indien, aus denen Sie auswählen können.

Deepak Jhamb, Neu-Delhi

 

Wenn Sie vorhaben, etwas über Hatha Yoga oder eine tiefere Yoga-Philosophie in Nordindien zu lernen, sollten Sie sich mit uns in Verbindung setzen Deepak Jhamb wer wohnt in Neu-Delhi. Ein Institut ist nur so gut wie der Yogalehrer und Deepak Jhamb ist das Beste nach unserer Forschung. Er führt Workshops mit der Weltgesundheitsorganisation der Vereinten Nationen, dem Aurobindo Ashram und anderen Top-Unternehmen durch. Er führt auch Kurse für ausgewählte Personen durch.

Deepak Jhamb, ein führender unabhängiger Yoga-Leiter, ist erreichbar jhambdeepak116@gmail.com und Blogs bei https://deepakjhamb.wordpress.com

Sharath Yoga Center in Mysore

Dieses Yoga-Retreat, das auch als Ashtanga Yoga Research Institute bekannt ist, wurde bereits 1948 von K. Pattabhi Jois gegründet. Jois praktizierte und popularisierte den Yoga-Stil, der als bekannt ist Ashtanga Yoga, die manche gerne als moderne Interpretation des klassischen indischen Yoga betrachten. Pattabhi Jois unterrichtete an diesem Institut Ashtanga Yoga und jetzt setzen seine Tochter und sein Enkel die Tradition fort, indem sie hier immer noch dasselbe unterrichten. Sie können sich online bewerben, um an den Kursen teilzunehmen und an einem teilzunehmen Kurzzeit-Yoga-Kurs  hier.

 

Ramamani Iyengar Memorial Yoga Institut in Pune

BKS Iyengar ist einer der bekanntesten Yogapraktiker auf der ganzen Welt und einer der ersten Yogalehrer der Iyengar-Stil des Yoga, das in Yoga-Stellungen oder Asanas auf Details und Präzision achtet und auch Requisiten für die Durchführung der genannten Asanas verwendet, um das Risiko von Belastungen oder Verletzungen zu verringern. Menschen aus der ganzen Welt kommen an dieses Institut, um Yoga in Indien zu lernen, und es hat auch eine Reihe von Auszeichnungen erhalten. Es gibt auch eine Bibliothek mit Büchern zum Thema Yoga. Das Design des Institutsgebäudes ist ebenfalls sehr interessant, da es drei Stockwerke hat, von denen jedes den Geist, den Körper und die Seele darstellen soll. Das Bewerbungsformular finden Sie online.

 

Internationale Sivananda Yoga Vedanta Zentren

Mit diesem gemeinnützige Organisation für Yoga Es gibt viele Zentren auf der ganzen Welt, aber die in Indien sind eine Welt für sich. Dieses von Swami Vishnudevananda gegründete Yoga-Zentrum steht allen offen. Ein international anerkannter Kurs von hier aus wäre sehr prestigeträchtig und die hier angebotenen Kurse konzentrieren sich nicht nur auf die Praxis des Yoga, sondern auch auf die Philosophie und Psychologie, aus der er stammt. Die Kurse hier vereinfachen die Ausübung von Yoga, indem sie in vier einfache Einheiten unterteilt werden. Ziel des Zentrums ist es, Menschen wirklich zu helfen, die ihr Leben körperlich, geistig und geistig zum Besseren verändern möchten.

 

Phool Chatti, Rishikesh

Rishikesh ist ein Zentrum für Yoga-Ashrams und -Zentren. Wenn Sie sich nicht speziell für einen bestimmten Yoga-Stil wie Ashtanga oder Iyengar interessieren, können Sie sich für Rishikesh entscheiden. Phool Chatti, was "Land der Blumen" bedeutet, ist ein Yoga-Zentrum, das mehr als hundert Jahre alt ist und eine der besten Optionen für ist Yoga lernen in Rishikesh. Die Yoga-Direktorin Sadhvi Lalitambay lebt seit ihrem 15. Lebensjahr hier und unterrichtet die meisten Klassen. Der hier angebotene Kurs dauert 7 Tage und ist sehr umfangreich in Bezug auf meditative Spaziergänge, Wandern und Flussdips.    

 

Lila Tal, Goa

Wenn Sie nicht sehr an der Idee eines völlig traditionellen Yoga-Retreats interessiert sind, dann ist dies moderner Yoga Urlaub ist die richtige Option für Sie. Es gibt einige der besten Yogalehrer der Welt, die hier den Ashtanga-Yoga-Stil unterrichten. Es ist ein sehr komfortabler Ort, um Yoga zu lernen und bietet viele moderne Annehmlichkeiten wie WiFi. Es gibt auch den zusätzlichen Vorteil der wunderschönen Strände und des tiefblauen Wassers von Goa, die Sie genießen können, wenn Sie nach Indien kommen, um Yoga zu lernen.

Bürger von USA, Kanada, Frankreich, Neuseeland, Australien, Deutschland, Schweden, Dänemark, Schweiz Yoga in Indien ist oft eine attraktive Erfahrung. Bürger aus über 180 Ländern können sich gemäß bewerben Indische Visumberechtigung und beantragen Sie das Indian Visa Online.

Wenn Sie planen, Indien für einen Kurzzeitkurs über Yoga zu besuchen, können Sie sich für die Indisches Touristen-E-Visum online hier und wenn Sie Hilfe benötigen oder Klarstellungen benötigen, wenden Sie sich an Indien Visum-Helpdesk zur Unterstützung und Anleitung.