Berühmte Aromen aus Indien - Ein Bissen der Vielfalt

Ein Tourist, der in Indien ankommt, muss von der Vielfalt der indischen Küche verzaubert sein. Bevor Sie Indien besuchen, stellen Sie sicher, dass Sie die . gelesen haben Indische Visabestimmungen, erhalten entweder an Indisches Touristenvisum or Indisches Geschäftsvisum. Dies ist die empfohlene Methode, die von der Indische Regierung offiziell. Benutze das Website bekommen eVisum Indien (Indisches Visum Online).

Indisches Visum Online (eVisa India) wird auf elektronischem Wege versandt. Darüber hinaus sind Sie nicht verpflichtet, die indische Botschaft zu besuchen. Das Ausfüllen des Online-Formulars ist in der Regel in wenigen Minuten abgeschlossen und die Indisches Visum Online (eVisum Indien) wird per E-Mail versandt, d.h. es ist kein Passstempel auf dem Pass physisch erforderlich. Wenn Sie die abgeschlossen haben Indischer Visumantrag, die Angaben müssen genau mit Ihrem Reisepass übereinstimmen. Erfahren Sie, wie Sie die Ablehnung von vermeiden Ihr indisches Visum Online hier um Ihren Kundenservice-Helpdesk-KontaktInternational Airport in Georgetown. Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Indischer Visa-Helpdesk für Supportanfragen.

Ein Besuch in Indien wäre unvollständig, ohne die Vielfalt der Aromen von allen Seiten des Landes zu erwähnen. Essen ist Kunst und Indien hat die exotischste Form dieser Kunst in jedem Bundesstaat aus allen vier Himmelsrichtungen. Jeder Bundesstaat ist stolz auf seine ursprünglichen Aromen und obwohl keine Liste der Küchen Indiens jemals vollständig sein würde, wäre eine bescheidene Herangehensweise, eine kulinarische Reise durch das Land zu unternehmen, eine freudige Erfahrung!

Indisches medizinisches Visum - Gewürze Indiens

Gewürze Nordindiens

Einige der Die beliebtesten Gerichte im ganzen Land sind die nordindischen Küchen, die in allen Teilen Indiens im Überfluss zu finden ist. Die nordindischen Gerichte des Landes sind so berühmt, dass sie in vielen Teilen der Welt zum Synonym für indisches Essen geworden sind.

Zu den bekanntesten Gerichten aus Nordindien zählen Gerichte aus einigen wenigen Bundesstaaten der Region und ihren ursprünglichen Geschmack findet man nur bei einem Besuch in Indien, denn nichts ersetzt die Kochkünste der Menschen aus der Region.

●Chole Bhature

Mit vielfältigen Behauptungen rund um die Herkunft dieses Gerichts, das beliebtestes Gericht in den nördlichen Ebenen Indiens ist eine Kombination aus Kichererbsen und frittiertem Brot. Wie auch immer die Jahreszeit sein mag, das Gericht ist das All-Time-Liebling von Streetfood-Liebhabern Und wenn Sie eine Kombination von Gewürzen mögen, dann ist dies das Gericht, das Sie überall in Indien genießen können, sei es im Norden oder in jedem anderen Teil des Landes.

●Pav Bhaji

Für diejenigen, die Tomaten lieben, Pav Bhaji ist das beste Gericht, um deine Geschmacksknospen zu wecken mit einer Explosion von Aromen, die in seinem Gemüsecurry zu finden sind. Pav Bhaji ist eine beliebte Delikatesse von Streetfood-Liebhabern und kann an berühmten oder sogar weniger berühmten Orten Indiens gefunden werden, wobei die besten in seinem Ursprungsstaat Maharashtra im Westen zu finden sind.

●Kartoffel-Chaat

Ein Sturm all der guten Dinge zusammen ist die beste Art, diesen beliebtesten indischen Streetfood-Snack zusammenzufassen. Kartoffel-Chaat, ein herzhaftes Gericht aus Bratkartoffeln in Chutneys in verschiedenen Geschmacksrichtungen und mit Quark und Granatapfel gekrönt, ist dieses Gericht, das Ihre erste Einführung in Indien bei Ihrem Besuch im Land werden könnte!

●Panipuri

Panipuri, ein Gericht ohne englischen Namen, ist das bekannteste Streetfood-Gericht Indiens, das im Land beheimatet ist. Seine Einfachheit und sein authentischer Geschmack könnten Sie in Ihre Kindheit zurückversetzen, wo das Gericht selbst eine unterhaltsame Art zu essen bietet.

Panipuri, die Mini-Puris gefüllt mit Kartoffelpüree und mit aromatisiertem saurem und süßem Wasser konsumiert, ist das wichtigste Produkt, das Sie an Indien erinnern würde, egal wo Sie sind!

●Jalebi

Jalebi, ein süßer Snack, der auch in vielen Ländern des Nahen Ostens mit dem Namen Zalabia beliebt ist, ist ein Rätsel der Süße. Die in Zuckersirup getauchte runde Bonbons haben eine Kunst in ihrer Herstellung selbst und es könnte schwer sein, diesen süßen Jalebi nicht zu identifizieren, sei er in Indien oder anderswo, da er eine einzigartige Form hat!

● Buttermilch/Lassi

Lassi, auch bekannt als Buttermilch, ist ein traditionelles Getränk auf Joghurtbasis, das in Nordindien beliebt ist. Dies ist das Getränk, das verwendet werden könnte, um den brennenden Geschmack einiger nordindischer Gerichte zu beruhigen und wird hauptsächlich neben der würzigen nordindischen Hauptgerichtsplatte konsumiert.

Indisches Geschäftsvisum - Südindisches köstliches Essen

Einfach aus Südindien

Die Südseite Indiens ist voller Aromen voller Einfachheit aus natürlichen Zutaten, von denen die meisten mit sehr geringen Abweichungen von ihrer Rohform konsumiert werden. Südindien, das von drei Seiten vom Indischen Ozean umgeben ist, ist ein Ort, an dem selbst der einfachste Laden Ihnen den Geschmack Ihres Lebens bieten kann.

●Dosa

Für die Länder des Westens könnte dieses Gericht wie ein Pfannkuchen Südindiens erscheinen, aber dosa ist ein extrem leichtes, aber sättigendes Gericht aus der Region, so sehr, dass das Gericht im Süden des indischen Kontinents regelmäßig konsumiert wird. Es gibt nicht ein, sondern viele Gesichter dieses einfachen herzhaften Essens mit Geschmacksrichtungen von Kokos bis sogar paper dosa, eine superdünne Version davon.

●Uttapam

Uttapam ähnelt eher einem Dosa mit Gemüsebelag und ist ein berühmtes Gericht aus dem südindischen Bundesstaat Tamil Nadu. Ein Genuss für Vegetarier, dies ist das Gericht, das gewählt werden könnte, um etwas zu essen, ohne das Gewicht der Kalorien zu spüren! Es ist eines der besten Gerichte zu Erleben Sie Geschmacksvielfalt und das gute Gefühl von Leichtigkeit.

● Sambar

Eine Linsen-Gemüse-Suppe voller Aromen von allen großartig schmeckenden Dingen, Sambar, die auch als Gemüse-Tamarinden-Eintopf bezeichnet werden kann, ist in Südindien und Sri Lanka gleichermaßen beliebt. Sambar wird im Volksmund mit Dosa und Uttapam als suppige Beilage verzehrt.

●Chutneys

Südindien ist berühmt für seine vielfältige Verwendung von Kokosnuss in vielerlei Hinsicht und das Essen an einem authentischen südindischen Ort könnte Sie dazu bringen, wundere dich über den fabelhaften Geschmack von natürlicher Kokosnuss. Kokos-Chutney wird bekanntlich zu den meisten südindischen Gerichten konsumiert, am beliebtesten mit Dosa und Uttapam. Ein Dip in jeder Art und Farbe ist der beste Weg, um die lange Liste der Chutneys aus Südindien zusammenzufassen.

Indisches Touristenvisum - Indian Thali Delicious

Wüste und lecker

Mit einer der größten Wüsten im westlichen Teil des indischen Kontinents haben die indischen Bundesstaaten auf dieser Seite des Landes eine Vielzahl von Geschmacksrichtungen, so dass Sie sich fragen könnten, ob dies wirklich eine trockene Region ist alle!

●Rajasthani Thali

Ein Gespräch über indisches Essen ist ohne die Erwähnung des bunten Tellers aus Rajasthan unvollständig. Eingetaucht in königliche Aromen des Staates, ein Rajasthani Thali ist erst einmal ein Augenschmaus und Sie könnten sicherlich einen guten Blick auf einen Rajasthani-Teller werfen und die vielen Gerichte schätzen, die vor Ihnen liegen. Nach dem Verzehr eines Rajathani Thali ist kaum noch ein Geschmack mehr vorstellbar!

●Dhokla

Mit seinem Ursprung im Westen des Landes, im Bundesstaat Gujarat, ist Dhokla ein kulinarischer Snack, der in jedem Teil Indiens zu finden ist. Die schwammiges süß-sauer Gericht wird hauptsächlich mit Reis zubereitet und ist ein beliebtes Frühstücksgericht im Bundesstaat Gujarat.

 

Indisches eVisa - Aromen aus Indien

Aromen aus dem Osten

Die beliebtesten Gerichte aus Ostindien sind die Desserts, die von dieser Seite des Landes stammen und auf der ganzen Welt für ihren guten bescheidenen Geschmack bekannt sind. Obwohl es viele andere Gerichte aus ostindischen Staaten gibt, Dieser Teil Indiens ist am bekanntesten für sein süßes Geschenk an den Rest des Landes.

●Mishti Doi

Obwohl Mishti Doi aus dem Nachbarland Bangladesch stammt, ist Mishti Doi ein karamellisierter Joghurt, der in den ostindischen Bundesstaaten Westbengalen und Orissa beliebt ist und im ganzen Land in verschiedenen Versionen und Geschmacksrichtungen erhältlich ist. So süß wie sein Name, Mishti Doi ist zwar süß, aber nie zu süß zum Anfassen, mit genau der richtigen Balance.

●Rasmalai

Die Top-Delikatesse aus dem Osten des Landes, Rasmalai bedeutet wörtlich ein Saft aus dicker Sahne. Das Dessert ist das einfachste und nüchternste in seiner Erscheinung mit dem authentischsten Geschmack in jedem Bissen.

●Rasgulla

Ein weiteres süßes Geschenk aus den östlichen Bundesstaaten Indiens ist dieses sPongy Dessert in Zuckersirup getaucht, die eine dieser Süßigkeiten sein könnte, die Sie aufgrund ihrer geladenen Süße möglicherweise nicht mehr als eine essen können. Nur ein bisschen von dieser Süße aus Ostindien ist genug, um die wahre Süße im Inneren zu erwecken!

 


Bürger vieler Länder einschließlich USA, Kanada, Frankreich, Neuseeland, Australien, Deutschland, Schweden, Dänemark, Schweiz, Italien, Singapur, Großbritannien, haben Anspruch auf Indian Visa Online (eVisa India), einschließlich des Besuchs der Strände Indiens mit einem Touristenvisum. Wohnhaft in über 180 Ländern Qualität für Indisches Visum Online (eVisa India) gemäß Indische Visumberechtigung und beantragen Sie das von der Indische Regierung.

Sollten Sie Zweifel haben oder Hilfe für Ihre Reise nach Indien oder Visa für Indien (eVisa India) benötigen, können Sie das beantragen Indisches Visum Online Hier und wenn Sie Hilfe benötigen oder Klarstellungen benötigen, wenden Sie sich an Indischer Visa-Helpdesk zur Unterstützung und Anleitung.